a

Sprungmarken

SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V.

Startseite Ihres Sozialverbandes > Sozial aktuell > Bildungschancen ungerecht verteilt


Bildungschancen ungerecht verteilt

07.08.2009

Die meisten Deutschen sind der Meinung, dass die Zukunftschancen von Kindern zu sehr vom Einkommen der Eltern abhängen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK. Demnach finden acht von zehn Deutschen, dass die Bildungschancen von Kindern ungerecht verteilt und zu stark von der finanziellen Situation der Eltern abhängig sind.

Rund 60 Prozent der befragten Personen fordern deshalb eine Umstrukturierung des deutschen Schulsystems hin zum Ganztagsunterricht mit entsprechender Nachmittagsbetreuung. Für die Untersuchung der GfK wurden 2.159 Personen über 14 Jahren befragt, darunter 514 Frauen und Männer mit minderjährigen Kindern.




Service Navigation:


>> Zum Seitenanfang